Jule und Paul - zwei Beardies aus 2003

Nachdem wir Jule und Paul lange auf unserer Startseite vorgestellt haben und sich kein anderes Zuhause für sie gefunden hat, wurde klar, dass sie längst bei ihrer Dauerpflegemama angekommen waren.

 

Wir freuen uns sehr, dass sie bei Claudia in Schleswig-Holstein bleiben dürfen. Jule und Paul kamen in wirklich traurigem Pflegezustand bei uns an und mussten in mehrstündigen Sitzungen aus ihrem Filz geschnitten werden.

 

Jule ist schon ein bisschen tuckeliger, sie braucht regelmäßig Herzmedikamente und Unterstützung bei ihrer Inkontinenz. Ihr musste auch eine Geschwulst im Rücken entfernt werden.

 

Paul ist noch recht fit, benötigt ebenso Herzmedis, wurde bei uns wegen eines Hodentumors kastriert und hat sich prima entwickelt.

 

Beide beziehen sich immer wieder aufeinander und wir konnten es einfach nicht übers Herz bringen sie zu trennen. So dürfen sie jetzt glücklich miteinander alt werden.

Update Februar 2017

Jule und Paul sind ein wunderbares altes Hundepaar. Beide benötigen Herzmedikamente und leben ihr Leben mit angemessener Aktivität bei Claudia. So soll es auch bleiben.

 

Jule ist töckeliger als Paul und benötigt Medikamente für die Schilddrüse und gegen ihre Inkontinenz. Regelmäßige tierärztliche Behandlung beider Oldies stellt Lebensqualität sicher neben gutem Futter und liebevoller Pflege.

 

Beide sind absolut tiefenentspannt und freundlich zu Mensch und Tier, richtig typische Vertreter ihrer Rasse.